Rabe Rudi und der Dreh- und Angelpunkt der Welt

Die „Drehpunkte in Öhringen (es gibt drei!) waren am Samstag, 27. Februar der Schlüssel zur Bibelgeschichte, die Rabe Rudi erzählt hat. Zu jedem der Drehpunkte mussten Fragen beantwortet werden, die etwas mit der Geschichte vom Einzug Jesu in Jerusalem zu tun hatten. Alle zehn Teilnehmer haben diese Aufgabe gelöst, selbst die Frage nach dem Tor, durch das Jesus einzog: Das Goldene Tor im Osten der Stadt. Das steht nämlich nirgends in der Bibel. Es ist eine sehr alte Legende, aber gut möglich, weil Jesus – so die Evangelien - von Bethanien (also östlich von Jerusalem) her kam. Herzlichen Glückwunsch an alle Aufgabenlöser! Rudis Welt ist wieder am 27. März (die Kinderbibelnacht wird leider ausfallen).

Es grüßen Rabe Rudi und sein Team