Freizeitberichte

Stille Tage im Advent
Viele Menschen erleben die Advents- und Weihnachtszeit als turbulente Zeit. Der Ev. Kirchenbezirk und die Ev. Kirchengemeinde Öhringen luden am 2. Adventswochenende zu „Stillen Tagen im Advent“ ein um sich von Ruhe und Selbstbesinnung beschenken zu lassen. Im „Schönblick“ - dem größten christlichen Gästezentrum Deutschlands in Schwäbisch Gmünd - war die 15 köpfige Gruppe zu Gast. Die geruhsamen Tage waren eingerahmt von einem liturgischen Adventsgebet am Morgen und am Abend.  Für das leibliche Wohl bot die Küche zahlreiche Gaumenfreuden mit ihrer abwechslungsreichen Speisekarte. Ein kleiner Ausflug an den Muckensee bei Lorch und den Gmünder Weihnachtsmarkt, sowie biblische Gespräche und Bastelangebote rundeten das Programm ab.