Demenzgruppe

Alzheimer oder andere Formen von Demenz sind heutzutage noch nicht heilbar, und die Hauptlast bei der Betreuung von Demenzkranken tragen immer die pflegenden Angehörigen. Ziel unserer Betreuungsgruppe ist daher die stundenweise Entlastung der pflegenden Angehörigen. Durch den Gruppenrahmen bieten wir für die Erkrankten Kontakt­ u. Beschäftigungsmöglichkeiten, die sonst nicht mehr da sind. Die Gäste erhalten ein
angemessenes Betreuungsangebot, beispielsweise mit Gesprächen über Alltägliches, Vorlesen, Musizieren, Basteln, Singen, Kochen, Backen, Spaziergänge, Kaffeetrinken. Durch die persönliche Betreuung durch einen geschulten Ehrenamtlichen je Gast erfahren die Gäste Wertschätzung und individuelle Zuwendung. Die Gäste können von unseren Ehrenamtlichen zu Hause abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden. Die Kosten je Nachmittag von 20,– € € (+ 5,– € für den Fahrdienst) können durch die Pflegekasse mitfinanziert werden.

Termin: dienstags von 14.00 – 17.00 Uhr

Ort: Veranstaltungsraum im EG des MGH

Kontakt: Andrea Glass, 07941/37873

Anmeldung: mit Anmeldung