Der Vorstand der ACK Öhringen (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Öhringen) hat am 11. Februar 2021 in einer Videokonferenz getagt

 

Delegierte im Vorstand:

EMK: M. Brusius, R. Speh, K. Theile

EV:    G. Bäruninger-Guldan, Dr. A. Hiller, I. Offenhäuser, S. Waldmann

RK:    Dr. S. Baier, Dr. R. Füller, G. Gallistl, K. Kempter

NAK:  M. Holzwarth, J. Weber, D. Polzin (Gast)

 

Rückblick auf die Gottesdienste an Heiligabend

Es war eine wichtige Erfahrung, gemeinsam Entscheidungen zu finden und zu verantworten.

Die Andachten der Ehrenamtlichen waren gut besucht. Sie wurden von den Ehrenamtlichen mit großem Engagement und viel Freude gestaltet. Schön wäre es, wenn wir es schaffen, an allen bedeutenden kirchlichen Festen auch einen ökumenischen Gottesdienst zu feiern.

 

Ök. Andachten und Gottesdienste an Ostern

Geplant sind ök. Andachten Ehrenamtlicher zur Osternacht im kleinen Kreis und ein

ök. Stationengottesdienst im Hofgarten für Erwachsene und Kinder („Gottesdienstlicher Osterspaziergang“).

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem ökumenischen Flyer zur Passions- und Osterzeit, sowie den Veröffentlichungen Ihrer Kirchengemeinden. Alle Planungen hängen von den aktuellen Coronaverordnungen ab.

 

„Sicherer Hafen“

Die ACK unterstützt die Aktion „Sicherer Hafen“. Wir wollen dazu beitragen, dass unsere Geflohenen den Hohenlohekreis als Heimat erleben.

Kirchliches Leben im Limespark

Die ACK macht sich ebenso wie die einzelnen Kirchengemeinden Gedanken darüber, welche Angebote Menschen im Limespark wünschen und brauchen, und wie diese Erwartungen umgesetzt werden können. Vielleicht kann es im Sommer wieder ein ök. Fest im Limespark geben.

Theologischer Dialog zu Fragen des Glaubens

Geplant ist, eine Plattform zu eröffnen, um über Fragen nachzudenken, die durch die Coronapandemie aufgeworfen werden. Zudem soll das gegenseitige Kennenlernen intensiviert werden.

 

Wir hoffen auf baldige ökumenische Begegnungen auch über die Gottesdienste hinaus. Es ist segensreich, Verbundenheit zu erfahren, in dieser schwierigen Zeit.

Studientage zum interreligiösen Dialog

 
 
 
 

Interessierte sind herzlich willkommen. Eintritt frei.
Veranstalter:
•    Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Öhringen
•    Türkisch-islamischer Kulturverein e.V.
•    Deutsch-Türkische Gemeinde Öhringen e.V.

 

Gründung der ACK Öhringen (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) am 16.7.2017

 

Ein Freudentag für die Ökumene in Öhringen !

Mit einem Stift von Kreuz und mehr haben Vertreter der Katholischen, Methodistischen, Neuapostolischen und Evangelischen Kirche die Gründungs-Urkunde der ACK (Arbeitskreis christilicher Kirchen) Öhringen unterschrieben.

Reformation heißt heute, das Verbindende und Gemeinsame suchen, sagte Dekanin Waldmann in Ihrer Ansprache.

Laßt uns alle aufbrechen zu gemeinsamen Wegen in einem Geist.

 

Ökumene in Öhringen

 

Wir alle freuen uns über den 'ökumenischen' Rückenwind, den uns die sehr intensive, geschwisterliche Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts der Kirche (bewußt nicht: der Kirchen) auf der Landesgartenschau 2016 gab.

'Kreuz und mehr', so der Name dieses Projekts 2016, brachte uns alle viel näher zusammen, und wir hoffen auf gute weitere Schritte im gemeinsamen Glauben.

Neben der evangelischen, katholischen und methodistischen Kirchengemeinde war auch die neuapostolische Kirche tragende Kraft bei Kreuz und mehr.

 
 

Mit der katholischen und der methodistischen Kirchengemeinde besteht eine vielfältige Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen.

Einen Höhepunkt dieser Arbeit bildet das alle drei Jahre stattfindende ökumenische Peter-und-Paul-Fest.

Jährlich gibt es eine gemeinsame Kirchengemeinderatssitzung, die Hauptamtlichen treffen sich zweimal jährlich zu gemeinsamen Dienstbesprechungen, die ökologische Arbeit läuft seit Jahren zwischen der katholischen under evangelischen Kirchengemeinde eng zusammen.

Gemeinsame Erklärungen (z.B. zur Sonntagsheiligung), Gestaltung des Schulanfangsgottesdienstes, Kanzeltausch am Bibelsonntag u.a.m. gehören zu diesem erfreulichen Arbeitszweig unserer Gemeindearbeit hier in Öhringen.

Bilder: Evangelische Kirchengemeinde Öhringen